„Geht in die ganze Welt hinaus. Verkündigt allen Menschen die Gute Nachricht.“
Mk 16,15 BasisBibel.de

18. März 2017

Veränderungsprozesse gemeinsam gestalten

Stefan Werner wird neuer Direktor des Evangelischen Oberkirchenrates

Der Jurist und Oberkirchenrat Stefan Werner (54) wird Direktor des Evangelischen Oberkirchenrats in Stuttgart. Das hat der Landeskirchenausschuss am Donnerstagabend in Stuttgart beschlossen. Künftig steht Werner damit der Verwaltung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg vor und ist juristischer Stellvertreter von Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July. Zuletzt leitete er das Dezernat Gemeindevermögen, Bau und Umwelt in der badischen Landeskirche. Er folgt auf Margit Rupp, die Ende Januar in den Ruhestand gegangen ist.

Werner, geboren und aufgewachsen im fränkischen Rüdenhausen, hat in Würzburg, Lausanne und Heidelberg Jura studiert und nach dem Referendariat in Aschaffenburg als Rechtsanwalt in Coburg gearbeitet. Seit 1993 ist er im Dienst der badischen Landeskirche, zunächst als Personaljurist (Pfarrdienstrecht) und seit 2003 als Oberkirchenrat und Leiter des Dezernats Gemeindevermögen, Bau und Umwelt. 

Werner sieht seiner neuen Aufgabe mit Zuversicht entgegen: „Nach langjähriger Tätigkeit als Oberkirchenrat in der Evangelischen Landeskirche in Baden freue ich mich auf die Aufgabe als Direktor des Evangelischen Oberkirchenrats in Württemberg. Viele Veränderungsprozesse sind im Gang oder müssen in den kommenden Jahren auf den Weg gebracht werden. Gerne will ich diese Prozesse gewinnbringend für die Landeskirche zusammen mit den Mitarbeitenden im Evangelischen Oberkirchenrat gestalten. Die übertragene Aufgabe ist auch eine Herausforderung im Dienst am kirchenleitenden Amt, die mich sehr reizt und in die ich mit Vertrauen auf Gottes gutes Geleit gerne meine bisherige kirchliche Berufserfahrung einbringe."

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July sagte nach der Wahl durch den Landeskirchenausschuss: „Mit Stefan Werner haben wir einen hochkompetenten, mit der kirchlichen Landschaft Baden-Württembergs und ihren Herausforderungen bestens vertrauten Direktor gewonnen. Das Kollegium des Oberkirchenrats und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Stefan Werner wird seine Tätigkeit bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zum 1. Juli 2017 aufnehmen. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. In seiner Freizeit spielt er Tuba im Posaunenchor, liebt Musik und fährt gerne Ski.

Quelle: www.elk-wue.de
Bild: EMH/privat