Glaubens-Geschichte(n)

Glaubens-Geschichte(n)

Bis 2011 trug das Netzwerk der ChristusBewegung Lebendige Gemeinde den Namen Ludwig-Hofacker-Vereinigung - benannt nach dem württembergischen Pfarrer und Erweckungsprediger. Er wollte einen "Schrei" für Jesus tun, den man vom Nordpol bis zum Südpol hören sollte. Ludwig Hofacker (1798-1828) wurde nur dreißig Jahre alt. Zu seinen Predigten in der Stuttgarter Leonhardskirche und in Rielingshausen bei Marbach strömten die Menschen von weitem.

DVD: Ludwig Hofacker

DVD Ludwig Hofacker

Berufen, Christus zu predigen

Ludwig Hofacker (1798-1828) hat als Pfarrer die württembergische Kirche und das württembergische Land beeinflusst wie wenig andere, obwohl er erst dreißigjährig starb. Hofacker ging es um die Menschen. Menschen sollten wieder hinfinden zu der biblischen Kernbotschaft der Reformation: "Ich glaube, dass Jesus ... sei mein Herr, der mich verlorenen und verdammten Menschen erlöst hat, erworben und gewonnen von allen Sünden, vom Tod und von der Gewalt des Teufels." Dieser Ruf zu Bibel und Bekenntnis hat damals aufgeweckt. Es entstanden lebendige Kreise um die Bibel. Sie wirkten hin auf lebendige Gemeinden. Es wuchs Verantwortung für die sprunghaft sich ausbreitende Diakonie. Durch Anteilnahme an der Weltmission und durch Kontakte mit Christen anderer Länder wurde der Horizont der württembergischen Christen weltweit geöffnet. Während seines kurzen Lebens konzentrierte er sich ganz darauf, in die Nachfolge Jesu Christi zu rufen. Seine Predigten prägten und veränderten zahllose Menschen und wirken bis heute nach.

Biografisches Portrait. DVD. Laufzeit 60 Minuten. FSK Infoprogramm


© 2009 Konrad S.. mid, Heimsheim
© DVD-Vertrieb 2009 SCM Hänssler
im SCM-Verlag GmbH & Co. KG

Ludwig Hofacker: Predigten

Ludwig Hofacker Predigten

Tausende strömten im 19. Jahrhundert herbei, um ihn predigen zu hören. Viele haben durch diese Predigten Erlösung und ein neues Leben gefunden. Noch größer war die Wirkung seines gedruckten Predigtbuches. Über die deutschen Auswanderer breiteten sich seine Predigten über die komplette nördliche Halbkugel aus. Allein bis 1989 wurden 250.000 Exemplare vertrieben, dazu kommen sechs Übersetzungen ins Englische, Französische, Dänische, Norwegische, Schwedische und Russische. Hofackers Predigten erschienen in 51 Auflagen im Steinkopf-Verlag.  Die Predigtbände wurden 1998 zum 200. Todesjahr von Hofacker in zwei Bänden neu aufgelegt und sprachlich leicht überarbeitet.

Bis heute geht eine unwiderstehliche Kraft und Ausstrahlung von diesen Reden aus. Hier liegen sie sprachlich leicht überarbeitet in zwei Bänden vor. Eine wertvolle Anregung für alle, die predigen und Andachten halten, und ein immer wieder neuer Aufruf zu einem Leben nach den Maßstäben des Wortes Gottes.

Geb. 830 u. 870 S. Preis: je € 15,95 zus. 24,95

Hofacker-Biographie: "Vor allem: Jesus!"

Hofacker-Biographie: Vor allem: Jesus!

Rolf Scheffbuch, ehemaliger Prälat von Ulm und Vorsitzender von ProChrist e.V. und der Ludwig-Hofacker-Vereinigung, beschreibt die Zeit und das Leben Ludwig Hofackers aus heutigem Blickwinkel, wobei uns auch die Zeitumstände nahegebracht werden. Er zeigt, was wir heute von diesem Prediger und vom Menschen Hofacker lernen können.

90 S., 6.95 €

Bildhafte Sprache in den Predigten Ludwig Hofackers

Franziska Stocker-Schwarz

Franziska Stocker-Schwarz, Pfarrerin an der Ludwig-Hofacker-Gemeinde, hat uns eine Arbeit zur Verfügung gestellt, die sie als Vikarin 1990/1991 im Rahmen ihrer 2. Theologischen Dienstprüfung verfasst hat:

Nicht aus eigener Kraft. Aus den Anfängen Korntals (Bd. II)

von Prälat i.R. Rolf Scheffbuch (erschienen Dezember 2003, 160 S.)

Rolf Scheffbuch liefert kurze, eindrückliche Portraits von Personen, die Korntal und seine Brüdergemeinde geprägt haben und durch sie geprägt worden sind.

Kosten: 4,- EUR/Stück